Existenzgründung

Wer sich selbstständig machen möchte, steht vor vielen offenen Fragen. Welche Fördermittel gibt es, wie trete ich bei der Bank professionell auf, wie muss das Unternehmenskonzept aussehen? In Ergänzung zu staatlichen Beratungsangeboten wie z.B. der WESt (Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH) stehen wir Ihnen als mittelständische Kanzlei für Emsdetten, Münster und den Kreis Steinfurt in betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Fragestellungen zur Verfügung. Das Repertoire reicht von der Begutachtung von Existenzgründungsvorhaben und Bestätigung der Tragfähigkeit von Existenzgründungen für die Bundesagentur für Arbeit (zur Erlangung eines Gründungszuschuss) bis hin zur kompletten Begleitung in allen wichtigen Stationen der Anfangsphase (z.B. Finanzierungsgespräche, Abschluss von langfristigen Verträgen, insb. Gewerbemietverträgen, Abstimmung mit Notaren bei Errichtung von GmbH´s).

Direkt nach der Gründung stehen wir Ihnen ebenfalls mit betriebswirtschaftlichem Rat zur Seite (Kalkulation, Liquiditätsberechnungen, Ausrichtung des Angebots etc.). Hierbei nutzen wir das sog. „Gründercoaching“ der KfW (bis zu 5 Jahre nach der Gründung).

Die KfW beteiligt sich mit einem Zuschuss zum Beraterhonorar von bis zu 90 %, maximal jedoch 3.600 Euro für Gründungen aus der Arbeitslosigkeit (bzw. 50 % maximal jedoch 3.000 Euro für andere Gründungen in den alten Bundesländern und Berlin außer Lüneburg, in den neuen Bundesländern und Lüneburg beträgt die Grenze 75 % bzw. maximal 4.500 Euro.

Unser Partner Steuerberater Bolwin ist bei der KfW als Berater gelistet. Zu seinem Portfolio zählen u.a. die Themen Controlling/Betriebswirtschaft, Existenzgründung, Unternehmensplanung, Finanz- und Rechnungswesen, Finanzierung, Verkaufsförderung/Merchandising. Die Beraterbörse der KfW erreichen sie hier.

Ihr Ansprechpartner in Emsdetten: Steuerberater Bolwin.