Mietrecht

Das Mietrecht ist eines der klassischen zivilrechtlichen Tätigkeitsfelder, sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich.

Mietrechtliche Standardthemen sind Kündigung, Zahlungsverzug, Wohnungsmängel, Kaution, Mietminderung, Schönheitsreparaturen, Schadensersatz, Modernisierung, Eigenbedarf, Mieterhöhung, Mietwucher und Nebenkosten. Dürfen Haustiere gehalten werden? Wer zahlt für ein verstopftes Abflussrohr? Ist Grillen auf dem Balkon erlaubt? Wo kann der Mieter die Satellitenschüssel anbringen? Gehört der Kinderwagen in das Treppenhaus? Wie viel darf in der Mietwohnung geraucht werden? Wer muss im Winter streuen und räumen? Ist die Klausel im Mietvertrag wirksam? Muss der Nachmieter akzeptiert werden?

Noch mehr als im privaten Bereich spielt im gewerblichen Mietrecht neben den klassischen Mietproblemen die Vertragsgestaltung und Prüfung von Verträgen auf ihre Wirksamkeit hin eine Rolle. Die gewerblichen Vermietungen unterliegen nicht solch strengen gesetzlichen Regelungen wie die Wohnraummiete, weshalb hier für die Parteien jeweils ein größerer Gestaltungsspielraum gleichzeitig aber auch erhöhtes Gefahrenpotential besteht. Sind Kündigungsverzichtklauseln z.B. wirksam? Wie lange kann der Mieter im Voraus an den Vertrag gebunden werden? Ist eine Untervermietung möglich? Wie kann das Vermieterpfandrecht durchgesetzt werden? Eine professionelle Beratung zahlt sich gerade in diesem Bereich aus.

Jedes Jahr wird eine Vielzahl von Urteilen auf dem Gebiet des Mietrechts gefällt. Daher ist bei allen Fragen immer eine aktuelle Recherche erforderlich. Jeder einzelne Fall kann zudem eine wiederum abweichende Entscheidung rechtfertigen. Wir beraten und vertreten Sie gern in Ihrer mietrechtlichen Angelegenheit, sowohl auf Mieter- als auch auf Vermieterseite.

Ihr Ansprechpartner in Emsdetten: Rechtsanwältin Vinkelau