Tierschutzrecht

Das Thema Tierschutz gewinnt in unserer Gesellschaft zunehmend an Bedeutung, ist Gegenstand aktueller Politik, hauptsächlich auf Landesebene.
Der sensible Umgang mit der Thematik ist im Pferdesport wichtig, da das Pferd heutzutage keinerlei Nutzfunktion mehr erfüllt, außer dem Menschen als Luxusgut zur Freizeitgestaltung zu dienen. Allerdings liegt hierin auch gleichzeitig der Grund, dieses Tier überhaupt in seiner Art zu erhalten.

Der Umgang mit jeglichem Tier sollte von Sachverstand, Fairness und Verantwortungsbewusstsein geprägt sein. Dies in konkrete Normen und konsensfähige Normen zu fassen und praktisch umzusetzen, sollte das Ziel aller sein, die sich mit Tieren befassen. Auf dem Tierärztekongress im Januar 2012 in Leipzig referierte Rechtsanwältin Voy-Swoboda zum Thema Tierschutz im Pferdesport, siehe unten stehende Veröffentlichungen.

Veröffentlichungen zum Tierschutzrecht:

Reiter und Pferde – 01/2014
DOPING IM PFERDESPORT
Strafbarkeit von Doping im Reitsport

Reiter und Pferde – 07/2012
6. LEIPZIGER TIERÄRZTEKONGRESS
Verbesserungen im Tierschutz möglich

„Tierschutz und Recht – ein Widerspruch beim Sportpferd?“
Manuskript von Rechtsanwältin Voy-Swoboda zum Vortrag vom 20.01.2012 auf dem Leipziger Tierärztekongress

Reiter und Pferde – 09/2011
TIERSCHUTZ IM PFERDESPORT
Das Pferd im veränderten Kontext gesellschaftlicher Normen

Reiter und Pferde – 10/2011
PFERDEHALTUNG BESCHÄFTIGT DIE GERICHTE
Zahlreiche Urteile zu tierschutzwidrigen Pferdehaltungen

Reiter und Pferde – 12/2010
SELBSTBEHANDLUNG VERBOTEN
Tierhalter in Bayern wurden alle Pferde entzogen

Reiter und Pferde – 06/2010
SACHKUNDE ERFORDERLICH
Tierschutzrechtliche Erlaubnis für berufliche Tätigkeit mit Pferden

Reiter und Pferde – 07/2008
GUT GESCHÜTZT?
Formulierung von Schutzverträgen

Reiter und Pferde – 12/2007
DOPINGBEKÄMPFUNG
Doping und das Mittel der Vertragsstrafe

Reiter und Pferde – 09/2007
TIERSCHUTZ IM PFERDESPORT
Das Verfassungsrecht in der Praxis

Reiter und Pferde – 07/2007
DOPING IM PFERDESPORT
Die Equine Antidoping und Medication Rules

Reiter und Pferde – 02/2007
ALTE EISEN UND NEUE BEDIGUNGEN
Das neue Hufbeschlaggesetz

Rechtsecke Pferdemarkt
WIRD BRENNEN VERBOTEN?
Urteil des Verwaltungsgerichts Münster vom 04.10.2010